Alkalose


Alkalose
Al|ka|lo|se [ Alkali u. -ose (2)], die; -, -n: Stoffwechselstörung mit überhöhter Konz. basischer Stoffe im Blut (Alkaliämie) u. evtl. Ausscheidung alkalischen Harns (Alkali[n]urie). – Ggs.: Acidose.

* * *

Alkalose
 
die, -/-n, Medizin: Verschiebung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Blut nach der alkalischen Seite, d. h. Anstieg des aktuellen pH-Wertes des Blutes auf mehr als 7,44; Gegensatz: Acidose. Die respiratorische Alkalose wird verursacht durch vermehrte Atmung (Hyperventilation) mit erhöhter Kohlendioxidabgabe. Sie ist mit einer Übererregbarkeit des Nervensystems und allgemeiner Krampfbereitschaft verbunden (Tetanie). - Bei der metabolischen Alkalose ist der Bestand an Basen, die zur Bindung des Kohlendioxids verfügbar sind, vermehrt, z. B. durch Salzsäureverlust nach häufigem Erbrechen, bei endokrinen Störungen (Aldosteronismus).
 
Hier finden Sie in Überblicksartikeln weiterführende Informationen:
 
Säure-Basen-Haushalt: Regulierung des pH-Wertes
 

* * *

Al|ka|lo|se, die; -, -n (Med.): krankhafte Verminderung des Säuregehaltes im Blut mit Anstieg des pH-Wertes.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alkalose — Klassifikation nach ICD 10 E87.3 Alkalose …   Deutsch Wikipedia

  • Alkalose — Alkalo̱se [zu ↑Alkali] w; , n: = Alkaliämie …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Alkalose — Al|ka|lo|se die; , n <zu 1↑...ose> auf Basenüberschuss od. Säuredefizit im Blut beruhender Zustand starker, bis zu Krämpfen gesteigerter Erregbarkeit (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Metabolische Alkalose — Klassifikation nach ICD 10 E87.3 Alkalose Metabolische Alkalose …   Deutsch Wikipedia

  • Respiratorische Alkalose — Klassifikation nach ICD 10 E87.3 Alkalose Respiratorische Alkalose …   Deutsch Wikipedia

  • Säurebasenhaushalt — Säure Basen Haushalt ist die allgemeine Bezeichnung für diverse physiologische Regelmechanismen. Sie halten den Ablauf der notwendigen Stoffwechselvorgänge bei einem pH Wert von 7,4 (±0,05) im Blut aufrecht. Zur Regulierung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Säurehaushalt — Säure Basen Haushalt ist die allgemeine Bezeichnung für diverse physiologische Regelmechanismen. Sie halten den Ablauf der notwendigen Stoffwechselvorgänge bei einem pH Wert von 7,4 (±0,05) im Blut aufrecht. Zur Regulierung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Milch-Alkali-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 E83.5 Störungen des Kalziumstoffwechsels …   Deutsch Wikipedia

  • Säure-Basen-Haushalt — ist die allgemeine Bezeichnung für diverse physiologische Regelmechanismen nach dem Prinzip der Homöostase. Sie halten den Ablauf der notwendigen Stoffwechselvorgänge bei einem pH Wert von 7,4 (±0,05) im Blut aufrecht. Zur Regulierung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Magenpförtnerkrampf — Klassifikation nach ICD 10 K31.3 Pylorospasmus, anderenorts nicht klassifiziert …   Deutsch Wikipedia